Wellenreiter mit Leuchtturm Plateau de Codouan im Hintergrund

Leuchtturm Phare de Cordouan



Technische Daten
Der Browser ist ein Oldtimer und versteht HTML5 nicht. Sonst wäre hier eine schöne Grafik zu sehen.
ALOL-Nummer D1300
Position 45° 35.2 ', N 1° 10.4 ' W
Betriebszeit seit 1611
Kennung Oc.(1+2)W.R.G. 12s
Bauwerkshöhe 68m
Feuerhöhe 60m
Tragweite W. 22sm, R. 18sm, G. 18sm
Bemerkungen

Der König der Leuchttürme steht vor der Gironde-Mündung und lockt: Holzvertäfelungen in den Räumen, sogar eine Kapelle. Dieser Leuchtturm ist eher ein Schloss als ein Zweckbau. Der Zeitaufwand für den Besuch und königliche Preise stehen dagegen … da musste dann leider das Teleobjektiv reichen.

 

Es ist kaum zu glauben, dass man den Phare de Cordouan in den 1980ern ernsthaft abreißen wollte. Heftige Proteste in der Bevölkerung haben dies verhindert. Heut ist die Association pour la sauvegarde du phare de Cordouan Eigentümerin.

Links


Seekarte (OpenSeaMap)