Leuchtturm Strukkamphuk

Leuchtturm Strukkamphuk


Technische Daten
Der Browser ist ein Oldtimer und versteht HTML5 nicht. Sonst wäre hier eine schöne Grafik zu sehen.
ALOL-Nummer C1288
Position 54° 25.0' N, 11° 06.0' E
Betriebszeit 1935 (1872) - heute
Kennung Iso.W.R. 3s
Bauwerkshöhe 5m
Feuerhöhe 7m
Tragweite W. 8sm, R. 6sm
Bemerkungen Oberfeuer ist der Leuchtturm Flügge.

Die Anfahrt ist etwas abschreckend, denn an der Auffahrt zur Fehmarn-Sund-Brücke ist die Insel nicht am schönsten. Wir haben nur den Weg durch den Campingplatz gefunden, um zum Leuchtturm zu gelangen. Der Blick hingegen ist gerade abends herrlich, wenn auch die Brücke gut sichtbar wird. Wir hätten den Kleinen fast sausen lassen, weil er auf anderen Fotos nicht aufregend aussah … gut, dass wir uns anders entschieden haben.

Der Leuchtturm Strukkamphuk ist das Unterfeuer zum Leuchtturm Flügge, der gut 6 km entfernt steht.
Sie kennzeichnen die östliche Fahrrinne des Fehmarnsunds.

Er ist schon der dritte Turm an dieser Stelle.

Links


Seekarte (OpenSeaMap)