Travemünde Mole Nord (abgerissen)

Leuchtturm Travemünde Nord-Mole


Technische Daten
Der Browser ist ein Oldtimer und versteht HTML5 nicht. Sonst wäre hier eine schöne Grafik zu sehen.
ALOL-Nummer -
Position 53°58´N 10°53´E
Betriebszeit 1967 - 2012
Kennung abgerissen
Bauwerkshöhe 9m
Feuerhöhe 10m
Tragweite
Bemerkungen Im Dezember 2012 abgerissen und im Mai 2015 durch Neubau ersetzt.

Die Mole von Travemünde eröffnet schöne Blicke über den Strand und den Hafen. Wäre der unschöne Bauzaun nicht gewesen, gäb’s eine glatte Empfehlung für den Sonntagsausflug. Ungewöhnlich beim Molen-Turm: die Glasbausteine als „weiße“ Bänder. Das sieht bestimmt nachts gut aus, wenn innen Licht an ist.

Nachtrag: Das Molenfeuer wurde 2012 abgerissen und vorübergehend durch einen Stahlpfosten ersetzt.
Im Mai 2013 wurde ein neues Molenfeuer errichtet.

Links


Seekarte (OpenSeaMap)